Alle Beiträge „Jetzt. Aufstehen. Niedernknien.“ in der Übersicht

Das N-Wort

Das N-Wort „Neger“, sagt die Tante, schon wieder. Sie sagt es gern, in der Pose einer Jeanne d’Arc im Kampf gegen die Politische Korrektheit. Es fühlt …
Weiterlesen

Wort als Waffe

Wort als Waffe                                                                                „Mama, was ist ein Kanake?“ … „Einer in der Schule hat mich so genannt.“ … „Jetzt tut mir alles weh. Ich habe Menschenweh.“   Politisch korrekt   Es wurde höchste …
Weiterlesen

Grausam – Lyrik .2

Die 6 Gedichte sind ein emotionaler Spiegel der vom Autor erlebten Zeit und die auf ihn – und uns alle – wartende ungewisse Zukunft. Rolf …
Weiterlesen

Aufstehen

Ein Kind, ein Mädchen, eine junge Frau: Grace. Alltagsrassismus, Gewalt, Ungerechtigkeit, Zivilcourage, Corona, lock down. Sie versteht nicht.
Weiterlesen

Philosophische Vers-Lyrik

1. Vers: Eine Metapher bezogen auf unruhige Gedanken, die nur in der Stille der Liebe Ruhe finden 2. Vers: Die Sehnsucht nach unberührter Natur und …
Weiterlesen

Leben im White-Room

Es lässt sich träumen hier, es lässt sich lügen hier, es lässt sich die Schande, hier, auf der Haut der anderen sehen.
Weiterlesen

Besuch bei Nareka

Besuch bei Nareka                   Ingeborg Struckmeyer Das Haus ist in Fertigbauweise gebaut. Es hat ein flaches Dach, auf dem …
Weiterlesen

Lebenserfahrungen

Die Geschichte einer Ehefrau deren Mann seit 17 Jahren an vielen verschiedenen Krebserkrankungen erkrankt ist.
Weiterlesen

Metanoia

Metanoia – Umkehr: Eine Auseinandersetzung mit dem, wozu der christliche Glaube oftmals instrumentalisiert wurde und wird, sowie meine persönliche Perspektive, was Glaube eben auch sein …
Weiterlesen

Fünffacher Kniefall

Der Text entstand nach dem Lesen einer Artikels des amerikanischen Soziologen Philip Gorski über die „fünf Glaubensbekenntnisse der Amerikaner“
Weiterlesen

Du hast die Wahl!

Dies ist eine dem aktuellen Anlass entsprechende Zusammenstellung einer Reihe von Gedichten, die ich über einen längeren Zeitraum hinweg auf Instagram (@best.soul.art) veröffentlicht habe.
Weiterlesen

Frei

Christian Callo Frei Leidenschaftlich gerne gebastelt hast du, immer schon von klein auf: Reliefs aus Papier, Städte aus Blechresten, lebendige Einblicke in deine Welt, voll von Realität, Sehnsucht …
Weiterlesen

Die Parfümflasche

Die Parfümflasche Rose Zaddach Paula und KA sind im Urlaub angekommen. Es ist herrliches Wetter.Sie wohnen in einem Hotel mit Blick auf die Alpenkette.Das Haus liegt …
Weiterlesen

Voting-Sieger im Juni

Wir gratulieren die Voting-Siegern des Juni-Themas in der litbox2. Es war ein spannender Zweikampf zwischen Jan-Eike Hornauer und Daniela Heinen mit unglaublichen 169 und 156 Voting-Stimmen für diese beiden. Insgesamt wurden 705 Stimmen an die Autorinnen und Autoren des Juni-Themas verteilt. Dafür allen Leserinnen und Lesern von Herzen vielen Dank!!

Platz 1 beim Juni-Thema
Jan-Eike Hornauer

169 Bewertungen
4,9 Sterne Durchschnitt

Gesamtpunkte: 828,1
(169 x 4,9)

Honorar: 200 EUR


Platz 2 beim Juni-Thema
Daniela Heinen

156 Bewertungen
4,6 Sterne Durchschnitt

Gesamtpunkte: 717,6
(156 x 4,6)

Honorar: 50 EUR

No post found!