In meinem Land, bayerisch weiß-blau

Bernhard Winter arbeitet als Psychotherapeut nahe bei München und ist Autor mehrerer Bücher. Zuletzt erschienen: „Kurz und glücklich. Vierzig Mantras für ein gutes Leben“ und „Im Garten war Nacht. Schutzgedichte für den armen Paul“. Im eingereichten Text zeigt er, wie lebendig und liebenswert Heimat ist, die verschiedene Farben in ihr Webmuster aufgenommen hat.

In meinem Land,

bayerisch weiß-blau

 

In meinem Land

bayerisch weiß-blau

bayerisch vertraut:

 

spanische Bücher

türkische Töne,

russische Flüche

Zimt, Koriander

Weine von weither

ein graurotes Tuch

 

In meinem Land

bayerisch weiß-blau

bayerisch vertraut:

 

griechische Mönche

bosnische Moslems

ein Lied aus Taizé

Schweden und Sachsen

Gelbe und Schwarze

der See und der Berg

 

In meinem Land,

bayerisch weiß-blau:

 

farbige Fäden

im weiß-blauen Teppich

lebendiges Weben

bayerisch vertraut

 

Bernhard  Winter

Name der Autorin/des Autors
Bernhard Winter
Link zur AutorInnen-Website
In meinem Land, bayerisch weiß-blau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.